CC Kunst Galerien und Ideenwerkstatt

CC Kunst

PESCHKE und die Begegnung mit Salvador Dalì

News vom 20. März 2021

 

  • Salvador Dalí traf Peschke in dessen Wohnhaus in Port Lligat in Cadaqués.
  • Dort konnte Peschke ganz privat bestaunen, was der Surrealist aus der
  • bereits 1930 gekauften einstigen Fischerhütte gemacht hatte.
  • Das Domizil mit Treppen,Winkeln, Innenräumen und Blick auf das Meer wirkte
  • wie ein Adlernest und zugleich auch wie eine Kulisse für einen Tag-Traum-Film.
  • Die erste Designarbeit, die Peschke Dali überreichte, war die Umsetzung
  • der „brennenden Giraffe“ nach einem Gemälde des Meisters.
  • Dalí, der vor Jahren bereits eine edelste Schmuckkollektion mit Juwelieren
  • in den USA realisieren ließ, suchte stets nach „genial begabten Helfern“.
  • So ließ er auch eine Plastik nach dem Gemälde „Der Schlaf“ von 1937 realisieren.
  • Sie kam später in die „Royal Dali Collection“.

    Erfahren Sie mehr über den Künstler Christian Peschke